Artikel drucken
02.10.2017

Bahn frei: Mdexx geht mit Rödl an Zhuzhou Lince

Die chinesische Zhuzhou Lince Group hat sämtliche Geschäftsanteile der Mdexx GmbH erworben. Verkäuferin ist Quantum Capital Partners, eine internationale Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München.

Thomas Fräbel

Thomas Fräbel

Mdexx entwickelt und produziert Spulen, Filter, Regeltransformatoren sowie Axial- und Radialventilatoren insbesondere für den Eisenbahnsektor. An den Standorten in Weyhe, Trutnov (Tschechien) und Tianjin (China) sind rund 500 Mitarbeiter beschäftigt.

Zhuzhou Lince hat ihren Hauptsitz in der chinesischen Provinz Hunan und produziert Strukturkomponenten sowie Lüftungs- und Kühlungssystemen für den Eisenbahnsektor. Mit über 3.000 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen 2016 einen Umsatz von etwa 450 Millionen Euro.

Mdexx war seit 2016 Bestandteil des Portfolios von Quantum Capital Partners. Mit dem Erwerb der Gruppe stärkt Lince ihre Position im europäischen Markt. Durch den strategischen Investor sichert sich Mdexx zugleich eine stärkere Marktpräsenz in China und Asien-Pazifik.

Berater Zhuzhou Lince Group
Rödl & Partner (München): Thomas Fräbel (Federführung; M&A/Gesellschaftsrecht), Klaus Haussmann, Matthias Zahn (beide Federführung; Financial Due Diligence), Dr. Achim Kestler, Miroslav Kocman (beide M&A/Steuern; Prag), Mathias Müller (Steuern; Hongkong), Kelly You (M&A/Steuerrecht; Schanghai), Michael Beder (M&A/Gesellschaftsrecht/Kartellrecht), Mario Schulz (M&A/Gesellschaftsrecht), Jiawei Wang (Stuttgart), Hans-Ulrich Theobald (Prag), Xiaomei Fu (alle drei M&A; Schanghai); Associates: Lisa Schröcker (M&A/Steuerrecht), Elisabeth Schmidt, Sarah Vanessa Schneider (beide M&A/Legal Due Diligence), Kai Schmidt (Financial Due Diligence), Dr. Yanlin Xiang, Yijue Kuang (beide M&A; Stuttgart)

Thomas Lotz

Thomas Lotz

Berater Quantum Capital Partners
TRACC Legal (München): Dr. Thomas Lotz (Federführung; M&A), Dr. Thorsten Steinhaus (M&A)

Hintergrund: Bei der Akquisition wurde Zhuzhou Lince durch ein internationales Team von Rödl & Partner umfassend beraten. Neben der Durchführung der Financial, Legal und Tax Due Diligence begleitete die Kanzlei die Gruppe bei den Kaufpreis- und Vertragsverhandlungen in Deutschland und China. Zusätzlich zu den Teams aus München, Prag, Schanghai und Hongkong beriet auch der China Desk in Stuttgart den Investor aus der Volksrepublik. Das Mandat kam über eine Empfehlung mit anschließendem Pitch in China zustande.

Quantum Capital Partners wurde bei der Transaktion von den beiden TRACC Legal-Partnern Lotz und Steinhaus beraten. Die Kanzlei stand Quantum bereits 2015/16 beim Einstieg bei Mdexx zur Seite. Ein Beratungsschwerpunkt von TRACC Legal liegt in der Betreuung von Finanzinvestoren, Private Equity Unternehmen sowie Industrieholdings und deren Beteiligungsunternehmen. (Stephan Mittelhäuser)