Baker Tilly

Stand: 01.04.2022

Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart

Bewertung

Die große und breit aufgestellte Steuerpraxis der MDP-Kanzlei ist für ihre überwiegend mittelständische Mandantschaft häufig die erste Anlaufstelle, wenn es um konzernsteuerliche Belange geht. Dabei berät sie vor allem deutsche Unternehmen in der Regel sehr umfassend; erledigt deren laufendes Deklarationsgeschäft, kümmert sich um Implementierung und Wartung von TCM-Systemen, kommt aber immer häufiger auch bei komplexen und nicht selten grenzüberschreitenden Strukturierungsfragen zum Zuge. Zuletzt standen zudem einige Um- und Restrukturierungsthemen auf der Agenda, die sich meist im Zusammenhang mit dem ebenfalls expansiven steuerlichen Transaktionsgeschäft ergeben und von einer ganzen Reihe jüngerer Partner vorangetrieben werden. In diesem Zusammenhang hat es BT auch geschafft, die Spezialisierung ihrer Berater sukzessive auszubauen: Die Kanzlei hat in den vergangenen Jahren nicht nur immer wieder neue Berater hinzugewonnen, sondern auch in den eigenen Reihen Spezialisten zu Verrechnungspreisen, Umsatzsteuern oder Nachfolgethemen zu Partnern und Direktoren gemacht. Diese Entwicklung schlägt auch unmittelbar ins Kontor der konzernsteuerlichen Beratung. So kam sie zuletzt bei einigen komplexen Outsourcing-Mandaten zum Zuge, die auf der einen Seite eine breite Aufstellung, auf der anderen Seite aber auch eine tiefe Kenntnis materiellrechtlicher Fragen voraussetzen.

Oft empfohlen

Oliver Hubertus

Teamgröße

147, davon 26 Partner, 67 weitere Berufsträger

Schwerpunkt in

Berlin, Düsseldorf, München

Schwerpunkte

steuerjuristische u. steuerliche Umstrukturierungsberatung, grenzüberschreitende Steuergestaltung, Steuerreporting, Tax Accounting

Kernmandantschaft

Mittelstand/Familienunternehmen, internationale Großunternehmen in Dtl., Immobilien, Gesundheit, Energie

Top-Mandate

EnBW ODR bei Umstrukturierung; lfd.: Celenus; Dermapharm-Gruppe; Epiroc-Gruppe; Commerz Real; Die Kartenmacherei; Korian Deutschland; Red Bull; dt. Textil-Einzelhandelskette.

Weitere Mandate

DKW Deutsche Kapitalwert (Umstrukturierung); Gesco (Umstrukturierung, Post-M&A); Santo lfd.; Egora bei Strukturierung u. im US-Steuerrecht; Eizo Europ umf. (Steuergestaltung, Betriebsprüfung); Frankonia Eurobau lfd. u. bei Strukturberatung; HRG Hotels lfd. u. umf.; dt. Immobilienbeteiligungsgesellschaft; dt. Tiefkühlkost-Direktvertrieb; Elektrizitätswerk Mittelbaden bei Implementierung TCMS; Energieunternehmen bei Umstrukturierung; Energiedienstleister bei Umstrukturierung; Immobiliengesellschaft lfd. u. bei BP