BDO

Stand: 01.04.2022

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München

Bewertung

Die Next-Six-Gesellschaft entwickelt ihr steuerliches Transaktionsgeschäft kontinuierlich weiter. So hat es das Tax-Transaction-Kernteam um den in Düsseldorf ansässigen Partner Dr. Michael Brauer, das sich dem Thema intensiver als Einheiten aus anderen BDO-Standorten widmet, in den vergangenen Jahren vor allem geschafft, die multdisziplinäre Beratung von Steuern, Recht und Financial besser zu verzahnen. Beispielhaft dafür steht unter anderem die Beratung von Hitachi Zosen Inova beim Kauf von Steinmüller Babcock Environment. Zudem hat die Gesellschaft zuletzt mit einem Neuzugang auf sich aufmerksam gemacht: Mit Rolf Schönbrodt hat sie einen erfahrenen Transaktionsspezialisten von EY gewonnen, der – flankierend zum Düsseldorfer Team – eine vor allem auf steuerliche Transaktionen spezialisierte Einheit in Frankfurt schaffen soll. Zu seinen Mandanten zählen Unternehmen aus der Pharma-, Chemie- und Autobranche sowie Private-Equity-Häuser.

Oft empfohlen

Heinz-Gerd Hunfeld

Teamgröße

rund 18, davon 6 Partner, 6 weitere Berufsträger

Zugänge (Partner)

Rolf Schönbrodt (von EY, Frankfurt)

Schwerpunkt in

Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln

Schwerpunkte

steuerliche Strukturierung und Vertragsgestaltung von M&A-, Immobilientransaktionen, Tax Due Diligence

Kernmandantschaft

Mittelstand/Familienunternehmen, Finanzindustrie, Kleingewerbe, öffentliche Hand, vermögende Privatpersonen, gemeinnützige Organisationen, Gesundheit, Schifffahrt

Top-Mandate

Apleona lfd. bei Transaktionen; Enercon/Aloys Wobben Stiftung bei JV mit EWE; Volkswagen Financial Services bei Kauf von Mobility Startup Voya; Milliken & Company beim Erwerb von Zebra-Chem

Weitere Mandate

Hitachi Zosen Inova bei Kauf von Steinmüller Babcock Environment; Infrareal bei Übernahme durch Swiss Life und Gelsenwasser; Vulcan bei Kauf des Geothermiekraftwerks Insheim von den Pfalzwerken; Glory-Gruppe bei Kauf der Cash Payment Solutions; Fellowmind bei Kauf von EDV-Beratungsunternehmen aXon; Mambu bei Finanzierungsrunde