Flick Gocke Schaumburg

Stand: 01.04.2022

Bonn, Frankfurt, Berlin

Bewertung

Ein Schwerpunkt des FGS-Teams liegt in der umsatzsteuerlichen Abwehrberatung, bei der nach Bedarf auch das renommierte Steuerstrafrechtsteam hinzugezogen wird. Im Nachgang zu diesen Mandaten ist die Umsatzsteuerpraxis beim Thema Tax CMS gefragt. Mit ihrem hochwertigen Beratungsansatz kommt das Team häufig über die Zweitmeinung ins Mandat und ist regelmäßig in FG- und BFH-Verfahren involviert. Der Branchenmix ist breit gestreut: Während die Frankfurter Partnerin Dr. Barbara Fleckenstein-Weiland unter anderem mit der Beratung des Finanz- und Immobiliensektors regelmäßig auf sich aufmerksam macht und einige Konzerne wie die Deutsche Bahn zu ihren Stammmandanten zählt, steht der Berliner Partner Dr. Andreas Erdbrügger vor allem für die Arbeit im Gesundheits- und Gemeinnützigkeitssektor. Hier ist er insbesondere bei grundlegenden Themen ein gefragter Ansprechpartner, zum Beispiel für einen Berufsverband bei einem EU-Beschwerdeverfahren gegen die Umsatzbesteuerung von Privatkliniken. Dazu gelang es der Praxis, an weiteren Stellschrauben zu drehen: Ein Bonner Partner kümmert sich immer stärker um die wichtige Schnittstelle zur Zoll- und Verbrauchsteuerberatung und hat sich dabei unter anderem auf das Thema Liefer- und Produktionsketten spezialisiert, für das er regelmäßig auf die Mitgliedschaft im Taxand-Netzwerk zurückgreift. Die Ernennung eines Partners im Stuttgarter Büro, der sich unter anderem auf die Beratung der Energiebrache spezialisiert hat, unterstreicht die weiteren Ambitionen der Umsatzsteuerpraxis.

Oft empfohlen

Dr. Andreas Erdbrügger („sehr geschätzter Kollege“, Wettbewerber), Dr. Barbara Fleckenstein-Weiland

Teamgröße

30, davon 4 Partner, 12 weitere Berufsträger

Schwerpunkt in

Berlin, Bonn, Frankfurt

Schwerpunkte

Strukturen, Gestaltung, Konfliktlösung

Kernmandantschaft

deutsche Großkonzerne, internationale Großunternehmen in Dtl., Mittelstand/Familienunternehmen, Gesundheit, Immobilien, Versicherer, Automotive, Handel

Top-Mandate

Privatklinikkonzern zur Organschaft; Industrieunternehmen zu Tax CMS; Energieversorger zu USt-Fragen bei Zertifikattransaktionen

Weitere Mandate

Internetunternehmen lfd. und bei Implementierung Tax CMS; Elektronikhersteller zu Portalregelung für elektronische Dienstleistungen; Berufsverband bei EU-Beschwerdeverfahren gegen USt-Besteuerung von Privatkliniken; Finanzdienstleister lfd. zu USt-Fragen im Finanzsektor, v.a. bei der Onlinevermittlung von Finanzprodukten; PE-Investor zu USt-Fragen bei Akquisitionen; Branchenverband zur Behandlung von Reiseleistungen; Stiftung bei Einspruchsverfahren zur Vorsteuerberichtigung; Erzeugerorganisation in BFH-Verfahren zur Umsatzsteuerbarkeit von Lieferbeziehungen; Flugzeughersteller und Baustahlverarbeiter zu USt-Fragen im Zusammenhang mit der Strukturierung internationaler Lieferketten; lfd.: Deutsche Bahn, Automobilclub