ARTIKEL DER KATEGORIE "Deals"

01.04.2021
Das Berliner EduTech-Unternehmen Sofatutor hat überraschend seinen Investorenkreis ausgewechselt: Ein Konsortium unter der Führung des Venture-Capital-Fonds Emeram Capital Partners übernahm die bislang in Investorenhand befindlichen Anteile an der Nachhilfe-Plattform. Die beiden Gründer und ein weiteres Managementmitglied bleiben beteiligt. Zum Transaktionsvolumen wurde nichts bekannt. Die Zustimmung der Kartellbehörden steht noch aus.
01.04.2021
Der Münchner Elektro-Flugtaxi-Hersteller Lilium bereitet den Gang an die Börse vor. Dafür habe Lilium mit der US-Mantelgesellschaft Qell Acquisition eine Fusion vereinbart, teilte das Unternehmen mit. Die Lilium-Stammaktie soll an der US-Technologiebörse Nasdaq notiert werden. Das Unternehmen erwarte aus der Ausgabe von Aktien und aus treuhänderisch verwalteten Barmitteln 830 Millionen Dollar, also umgerechnet 707 Millionen Euro.
30.03.2021
Das US-Chemieunternehmen Ashland hat die Personal-Care-Sparte von Schülke & Mayr erworben. Der Kaufpreis beläuft sich auf 262,5 Millionen Euro und kommt auch Private-Equity-Investoren zugute. Die Zustimmung der zuständigen Behörden steht allerdings noch aus.
26.03.2021
Die Fast Lean Smart Group hat gleich zweimal zugekauft. Das Portfoliounternehmen der börsennotierten Deutsche Beteiligungs AG übernahm die österreichische Softwarefirma Impactit und die deutsche Städtler Logistik. Zusammen wollen sie als neu geschaffene Solvares Group ein europäisches Softwarehaus für die Logistikbranche werden.
26.03.2021
Die kanadische Immobiliengesellschaft Ivanhoé Cambridge hat die Mehrheitsanteile am Berliner Quartier ,Alte Post‘ erworben. Verkäufer ist der Private-Equity-Investor Commodus, der das Projekt als Asset- und Development-Manager betreuen wird.
24.03.2021
Die Corestate-Tochter Hannover Leasing hat sich im Rahmen eines Forward-Deals das Büro- und Kongresszentrum ‚Weitblick 1.7‘ in Augsburg gesichert. Verkäuferin ist ein Joint Venture der Projektentwickler Audax und Leitwerk. Das Gesamt-Investitionsvolumen liegt bei rund 85 Millionen Euro. Das Objekt befindet sich aktuell noch in der Bauphase, das Closing soll nach Fertigstellung im zweiten Quartal 2021 erfolgen. 
  • Teilen