ARTIKEL DER KATEGORIE "Deals"

11.12.2018
Der Energiekonzern EnBW hat seine erste grüne Anleihe begeben. Der Green Bond mit einem Volumen von 500 Millionen Euro war nach Angabe des Karlsruher Unternehmens bereits nach wenigen Stunden überzeichnet. Seine Erlöse dürfen nur in klimafreundliche Projekte fließen, dazu zählen Windkraft, Fotovoltaik und Elektromobilität. Das Finanzinstrument wurde strukturiert von der Société Générale und der SEB.
11.12.2018
Schaeffler hat den hessischen Hersteller von Fertigungsmaschinen für den Bau von Elektromotoren Elmotec Statomat gekauft. Dadurch kann Schaeffler künftig Elektromotoren in Großserie bauen. Der Erwerb soll im ersten Quartal 2019 abgeschlossen sein.
11.12.2018
Der Outdoor-Ausrüster Jack Wolfskin wechselt den Besitzer. Das Unternehmen, das Bekleidung und Schuhe etwa zum Wandern, Radfahren und Klettern verkauft, geht für 418 Millionen Euro vollständig an den US-Golfausrüster Callaway Golf Company. Der Verkauf soll im ersten Quartal 2019 abgeschlossen sein. Für die Übernahme sind die üblichen Zustimmungen der Kartellbehörden nötig.
10.12.2018
Motive Partners hat erstmals in Deutschland investiert: Der New Yorker Private-Equity-Investor erwarb Lucht Probst Associates, auch bekannt als LPA-Gruppe, einen Anbieter von Finanzmarkttechnologie, der aus sieben Gesellschaften besteht. Anteilsverkäufer waren neben den Gründern Stefan Lucht und Roland Probst auch die Geschäftsführer Dr. Wolfram Boenkost und Thomas Eitenmüller sowie eine Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaft.
05.12.2018
Die deutsche Investmentmanagementgesellschaft Maxburg Capital Partners hat die KGS Gruppe gekauft. Die Gruppe entwickelt und vertreibt Softwaresysteme für rechtssichere Langzeitspeicherung von Daten und Dokumenten für SAP-Systeme.
05.12.2018
AEW, einer der weltweit größten Anbieter von Immobilien-Investmentmanagementlösungen, verfügt seit November über eine eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) in Deutschland. Dafür übernahm das französische Immobilienunternahmen die seit vier Jahren volllizensierte Hyport Invest GmbH von der Hypoport AG und brachte ihr Deutschlandgeschäft in diese ein.
  • Teilen