ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

17.08.2018
Die auf die Betreuung vermögender Privatkunden spezialisierter Hamburger Kanzlei Müller Mahlmann bekommt Verstärkung aus der Bankenbranche: Mario Kuppe (43), bislang beim Deutsche Oppenheim Family Office tätig, wird die Einheit Ende des Jahres verstärken.
16.08.2018
Berliner Ermittlern haben das bislang größte bekannte Umsatzsteuerkarussell ans Licht gebracht Mehr als 50 Beschuldigte sowie mehr als 50 Firmen sollen in den Fall verwickelt sein und über 100 Millionen Euro am Fiskus vorbeigeleitet haben. Nun erging ein erstes Urteil gegen einen der Beschuldigten.
08.08.2018
Ernst & Young hat in Großbritannien den Rechtsdienstleister Riverview Law gekauft und fusioniert ihn mit seinem Rechtsberatungsarm EY Law. Die bisherigen Gesellschafter von Riverview, DLA Piper und AdvisorPlus, wollen bis Ende August ihre Anteile übertragen haben. Chef von EY Riverview Law wird dann der Brite Chris Price, bislang Global Head of Alliances – Tax bei EY.
06.08.2018
PricewaterhouseCoopers arbeitet in Deutschland weiter an ihrer Neuaufstellung: Sie baut ihre Global Transformations Group weiter aus, in der Experten aus den Bereichen Tax, Legal, Valuations, Finance und Delivering Deal Value eng zusammenarbeiten, um ländergreifende Reorganisation wie nun bei der Zusammenführung von Bayer und Monsanto in Angriff zu nehmen. Auch für diesen personellen Ausbau bedient sich die WP-Gesellschaft wieder bei Freshfields Bruckhaus Deringer.
02.08.2018
Die Steuerberatungsgesellschaft WTS gründet zusammen mit dem Business Intelligence- und Data Analytics-Spezialisten Qunis das Joint Venture WTS AI. Gemeinsam wollen die beiden Lösungen zur Digitalisierung von Steuerfunktionen mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) entwickeln.
30.07.2018
PricewaterhouseCoopers Legal baut zum August ihren Frankfurter Standort mit drei Quereinsteigern im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht aus. Christina Hüschemenger (38), Tobias Gans (35) und Dr. Jan-Lieven Stöcklein (37) wechseln von White & Case und steigen jeweils als Senior Manager ein – ein Status, der in anderen Kanzleien in etwa der Position eines Salary-Partners entspricht.
  • Teilen