ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

03.12.2020
JUVE Steuermarkt hat zum zweiten Mal die 25 beliebtesten steuerlichen Arbeitgeber ermittelt. Primus ist die Steuerfunktion der Deutschen Bahn. Unter den 25 Arbeitgebern tummeln sich jedoch auch sehr viele rechtsanwaltlich geprägte Einheiten. Sie sind vor allem bei den eigenen Arbeitnehmern beliebt.
01.12.2020
Zum Jahreswechsel schließt sich die vor allem wegen ihres Notariats hoch angesehene Bremer Kanzlei Schütte Richter & Partner der Kanzlei Blaum Dettmers Rabstein an. Blaum, die unter anderem wegen ihrer Erfahrung im M&A vor Ort zu den führenden Kanzleien gehört, gewinnt damit vier Equity-Partner, darunter drei Notare.
30.11.2020
Finanzrichter sind mit ihren Arbeitsbedingungen im Großen und Ganzen zufrieden – das hat die diesjährige Umfrage unter den Richtern gezeigt. Die grundsätzliche Zufriedenheit der Finanzrichter konnten auch die Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht erschüttern.
27.11.2020
WTS baut ihr Beratungsangebot für die Digitalisierung des Steuerbereichs aus: Von Deloitte wechselte zum November der Tax-Technology-Experte Reinhard Pumpler als Partner an den Münchner Standort.
26.11.2020
Beiten Burkhardt baut das Steuerrecht an ihrem noch jungen Hamburger Standort weiter aus. Zum Jahreswechsel steigt Dr. Georg Tolksdorf als Salary-Partner ein. Der Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Erb- und Stiftungsrecht und in der Vermögensnachfolgeplanung kommt von der Deutschen Bank. 
24.11.2020
Prof. Dr. Marco Zimmer, Direktor des ipo Institut für Personal & Organisationsforschung an der FOM Hochschule, und Alrik Zech, Leiter der Ecovis Akademie, sprechen im Interview mit JUVE Steuermarkt über den Stand der Digitalisierung in Steuerberatungskanzleien – und erklären, warum es dort noch viele Baustellen gibt.
  • Teilen