Drei Fragen am Rande

Heidi Friedrich-Vache, Partnerin bei Rödl & Partner

44 Jahre, Partnerin und Leiterin des Geschäftsbereichs Umsatzsteuerberatung in München

Teilen Sie unseren Beitrag
Heidi Friedrich-Vache

Welchen Gegenstand auf Ihrem Schreibtisch würden Sie nie hergeben?
Trotz aller Digitalisierung ein Stift (in meinem Fall viele, weil ich sie liebe) und ein Block, damit man die schönen Umsatzsteuerfälle mit Pfeilen und Ländern und (Vertrags-)Parteien aufmalen kann.

An stressigen Tagen hilft mir …
… aus Nabucco den Gefangenenchor auf der Geige zu üben und die Gedanken schweifen zu lassen – bis zu dem Gedanken, dass Geige spielen viel stressiger ist als Umsatzsteuerberatung.

Was würden Sie heute Ihrem jüngeren Selbst empfehlen?
Bleibe standhaft und authentisch – und zweifle nicht so viel an diesem Grundsatz. Was immer gilt: Bono animo sum!

Artikel teilen