Artikel drucken
16.01.2019

Neues Büro: PKF Fasselt Schlage eröffnet in Erfurt

Anfang Januar hat die multidisziplinäre Prüfungs- und Beratungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage eine Niederlassung in der Landeshauptstadt von Thüringen gegründet. An dem neuen Standort werden zwei Mitarbeiter fest tätig sein, Partner aus anderen Standorten werden das Büro aber ebenfalls nutzen.

Peter Jahn

Peter Jahn

Zu den Beratungsschwerpunkten der mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Erfurt gehören insbesondere die Arbeit für die Energiewirtschaft und den Öffentlicher Sektor. In diesen Branchen ist PKF Fasselt Schlage – auch deutschlandweit – vor allem in Jahres- und Konzernabschlussprüfungen für Energieversorgungsunternehmen, im Energierecht und Energiesteuerrecht sowie in der Beratung zu Corporate Finance und IT-Strategie tätig.

Organisatorisch ist das neue Büro an den Standort Duisburg angebunden.„Erfurt ist für uns ein attraktiver Wirtschaftsstandort, der PKF Fasselt Schlage weitere Marktpotenziale bietet“, sagt der dortige Partner Peter Jahn. „Mit der Eröffnung des neuen Standortes möchten wir unsere Beratungskompetenz und besondere fachliche Expertise Mandanten und Interessenten direkt vor Ort anbieten. Die persönliche Nähe ist uns besonders wichtig.“

Mit der Neueröffnung in Erfurt ist PKF nun an insgesamt zwölf Standorten in Deutschland mit rund 620 Mitarbeitern vertreten, davon mehr als 180 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte. (Ulrike Barth)

 

  • Teilen