Artikel drucken
19.05.2021

Rückkehr nach Duisburg: Head of Tax von Ceconomy wechselt zu PKF Fasselt

Zum August wird Nadim Ahmad, derzeit Head of Tax bei Ceconomy in Düsseldorf, Partner bei PKF Fasselt in Duisburg. Nach rund vier Jahren bei der börsennotierten Konzernmutter von Media-Saturn kehrt der 37-Jährige somit an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück. Ein Nachfolger für Ahmad bei Ceconomy ist noch nicht benannt.

Nadim Ahmad

Nadim Ahmad

Ahmad ist seit April 2020 Head of Tax bei Ceconomy, von 2017 bis März 2020 war er dort Head of Tax Reporting & Compliance. Nach der Abspaltung vom ehemaligen Metro-Konzern hat Ahmad die Steuerabteilung des Elektronikunternehmens aufgebaut und war in dieser Zeit für diverse steuerliche Projekte verantwortlich. Als Ceconomy etwa im vergangenen Jahr die restlichen Anteile (21,6 Prozent) an der Media-Saturn-Holding von der Holding Convergenta übernahm, beriet er im Zusammenspiel mit einem Münchener Team von Flick Gocke Schaumburg zu den steuerlichen Aspekten des Deals.

Ob Ahmads Funktion bei Ceconomy zeitnah neu besetzt wird, ist nicht bekannt. Seit Übernahme der restlichen Media-Saturn-Anteile hat das Management begonnen, Doppelstrukturen abzubauen. So hat Media-Saturn-CFO Florian Wieser zum Mai das Finanzressort bei Ceconomy übernommen, nachdem die bisherige Finanzchefin Karin Sonnenmoser das Unternehmen Ende April verlassen hatte. Denkbar wäre künftig also eine gemeinsame Steuerabteilung.

Konzernsteuern und Outsourcing im Fokus

Ahmad wird bei PKF Fasselt den Bereich Konzernsteuern sowie das steuerliche Outsourcing-Business vorantreiben. Außerdem soll er die Wachstumsoptionen in den Geschäftsfeldern Compliance und IT-bezogene Dienstleistungen in der Rhein-Ruhr-Region ausloten sowie die hauseigenen Country Desks für China, Russland und Nordamerika weiterentwickeln. Die MDP-Gesellschaft gehört mit 15 Standorten und einem Steuerumsatz von gut 30 Millionen Euro zu den 20 größten Steuerberatungshäusern in Deutschland.

Für Ahmad bedeutet der Wechsel die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte: Vor seiner Zeit bei Ceconomy war er bereits von 2014 bis 2017 als Steuerberater bei PKF in Duisburg tätig. (Stephan Mittelhäuser)

  • Teilen