Schwerpunkt: Kanzleiumsätze

Branche WP-Umsätze

Die 25 größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sind in Deutschland im vergangenen Geschäftsjahr im Mittel um 5,3 Prozent gewachsen und überwanden so erstmals die 10-Milliarden-Euro-Umsatzmarke. Dies zeigen die heute vorgelegten Zahlen des Marktforschungsinstituts Lünendonk & Hossenfelder. Klar ist damit aber auch: Die reine Steuerberatung entwickelt sich weiterhin dynamischer als die Gesellschaften insgesamt.

von Jörn Poppelbaum

Branche Meinung Digitalisierung

Die Digitalisierung beeinflusst die Umsatz-, Kosten- und Preiskalkulation vieler Steuerberatungsgesellschaften massiv und fordert ihr Geschäftsmodell heraus. Philipp Biermann, Senior Partner bei der Strategieberatung Simon-Kucher & Partners, rät: Steuerberater sollten offen…

Branche Umsätze 2020

Erstmals hat JUVE Steuermarkt die Kennzahlen der 30 größten Steuereinheiten Deutschlands recherchiert und analysiert. Das Ergebnis: Im vergangenen Geschäftsjahr erzielten die einnahmestärksten Gesellschaften insgesamt einen Umsatz von mehr als 3,1…

Branche Umsatzsteuer

Seit Beginn der Coronakrise hat die Umsatzsteuer als Baustein der Liquiditätssicherung für viele Unternehmen noch einmal erheblich an Bedeutung gewonnen. Unabhängig von der Pandemie ist die Steuer wegen ihrer hohen…

Branche Steuerumsatz

Ernst & Young hat ihre Position als größte Steuerberatungsgesellschaft Deutschlands im Geschäftsjahr 2019/20 nochmals ausgebaut. Insgesamt vereinnahmte sie in der Steuersparte zum Geschäftsjahresende am 30.06.2020 über 680 Millionen Euro. Das…

Branche Umsatz

Mazars hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2019/20 um 15,1 Prozent auf 181,8 Millionen Euro gesteigert. Damit setzt sich die Next-Six-Gesellschaft noch ein Stück weiter von ihrer unmittelbaren Verfolgerin Warth &…