RWT

Stand: 01.04.2022

Reutlingen

Bewertung

Die Steuerberatungsgesellschaft genießt vor allem an ihrem Stammsitz in Reutlingen hohes Ansehen und gilt südlich von Stuttgart als Marktführer. Für den regionalen Mittelstand ist sie häufig die erste Anlaufstelle, wenn es um Transaktionen, Umstrukturierungen oder Spezialthemen wie etwa Umsatzsteuern oder Verrechnungspreise geht. Aufgrund ihres hohen Spezialisierungsgrads wird sie zudem regelmäßig von kleineren Kanzleien und Steuerberatungsgesellschaften hinzugezogen. Was sie außerdem von regionalen Wettbewerbern abhebt: Aufgrund ihrer Aufstellung und der Entwicklung der vergangenen Jahre kann RWT das gesamte Beratungsspektrum der personenbezogenen Unternehmensteuerberatung anbieten. Zudem feilt die Kanzlei auch an ihrer eigenen Nachfolgestrategie. Zum einen hat sie in den vergangenen Jahren einige Berater zu Spezialisten entwickelt, zum anderen macht sie aber auch vor dem Thema Laterals nicht Halt. In Sachen Steuerstreit und Steuerstrafrecht hat sich RWT zuletzt mit einem erfahrenen Rechtsanwalt und Steuerberater von CMS Hasche Sigle verstärkt, der gleichzeitig das internationale Steuerrecht weiter stärken soll. Das hat zur Folge, dass sie auch weit über die Grenzen Reutlingens immer visibler wird.

Teamgröße

183, davon 26 Partner, 51 weitere Berufsträger

Schwerpunkt in

Reutlingen

Was andere sagen

„werden auch in Stuttgart ein wenig visibler“Schwerpunkte: Umstrukturierungen, grenzüberschreitende Steuergestaltung, Steuerreporting, Tax Accounting, personenbezogene Unternehmenssteuer, Transaktionssteuern, Umsatzsteuern, vermögende Privatkunden, Verrechnungspreise

Kernmandantschaft

Mittelstand/Familienunternehmen, deutsche Großkonzerne, vermögende Privatpersonen

Top-Mandate

keine Nennungen

Weitere Mandate

Erbe Elektromedizin bei Kauf von Maxer Endoscopy; RVM bei Verkauf an MLP; Schiller Automation bei Verkauf an Kurtz Ersa