JUVE Top 25 Arbeitgeber

Die 25 Top-Arbeitgeber für Steuerexperten – umfassend und unabhängig recherchiert.

Rang 4 - 25

4

ECOVIS

Ecovis setzt auf Präsenz in der Fläche: Mit mehr als 100 kleinen Standorten in ganz Deutschland – oft in Städten, die für große Einheiten gar keine Rolle spielen – ist Ecovis eine der größten Verbundgesellschaften hierzulande.

5

KMLZ

“Beste Kanzlei in der Umsatzsteuer“, so lautet das Urteil eines Umfrageteilnehmers zu KMLZ.

6

DEUTSCHE POST

Das Geschäft brummt: Als einer der weltweit größten Logistikkonzerne profitiert die Deutsche Post derzeit vom boomenden E-Commerce-Geschäft. Und auch in der Steuerabteilung gibt es viel zu tun.

7

FLICK GOCKE SCHAUMBURG

Das Aushängeschild der Kanzlei ist seit jeher ihre fachliche Exzellenz im Steuerrecht.

8

POELLATH

Die Kanzlei konzentriert sich auf High-End-Transaktions- und Vermögensberatung und gehört steuerlich zu den führenden Einheiten am Markt.

9

GLEISS LUTZ

Gleiss Lutz steht für hochwertige Mandate, sowohl in konzernsteuerlichen Belangen als auch in diversen steuerlichen Spezialthemen.

10

RSM

RSM befindet sich im Umbruch. 2018 entschieden sich die meisten Einzelgesellschaften des deutschen RSM-Verbunds, künftig als integrierte Gesellschaft aufzutreten.

11

WTS

Da geht einiges: WTS wartet mit einem umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangebot auf, mit dem die Umfrageteilnehmer sehr zufrieden sind.

12

DORNBACH

In und um Koblenz kommt man beim Thema Steuerberatung an Dornbach nur schwer vorbei. In der Region verfügt die Beratungsgesellschaft über das mit Abstand größte Steuerteam.

13

BAKER TILLY

Baker Tilly bietet Angestellten auf allen Karrierestufen ein breit gefächertes Aus- und Fortbildungsprogramm.

14

MAZARS

Bei Mazars ist einiges in Bewegung: “Ein Unternehmen im Wandel, aber im besten Sinne“ lautet das Urteil eines Umfrageteilnehmers.

15

EBNER STOLZ MÖNNING BACHEM

Von der Breite in die Tiefe: Ebner Stolz legt Wert darauf, ihre Mitarbeiter zunächst generalistisch auszubilden, bevor es an die fachliche Spezialisierung geht.

16

PRICEWATERHOUSECOOPERS

„Bitte führt Outlook ein!“ Mancher Mitarbeiter von PricewaterhouseCoopers äußert in der JUVE-Steuerexperten-Umfrage klare Vorstellungen dazu, was sich bei der Beratungsgesellschaft ändern muss.

17

BDO

Auf Wachstumskurs: Im vergangenen Jahr knackte die Next-Ten-Gesellschaft in der Steuer- und Rechtsberatung die 100-Millionen-Euro-Marke, übernahm andere Einheiten und gründete den Empfehlungsverbund BDO Alliance.

18

WARTH & KLEIN GRANT THORNTON

Die Mitarbeiter sind zufrieden mit dem Weiterbildungsangebot der Next-Ten-Gesellschaft.

19

ERNST & YOUNG

Ernst & Young steht im Moment im Fokus. Der Wirecard-Skandal bestimmt die Schlagzeilen, zugleich ist das Beratungshaus bislang Gewinnerin der Prüferrotation in der Dax-Familie – mit Auswirkungen auf die Steuerberatung.

20

LINKLATERS

Bei hochvolumigen Deals sitzen die Steuerrechtler von Linklaters häufig mit im Boot. Neben dem Konzern-, Transaktions- und Finanzsteuerrecht bietet die Kanzlei auch Kompetenz zu Spezialfragen, die viele Anwaltskanzleien ähnlichen Zuschnitts nicht unbedingt vorhalten.

21

MÖHRLE HAPP LUTHER

Verstecken muss sich Möhrle Happ Luther wahrlich nicht. Zwar nennt die Beratungsgesellschaft keine Akademie ihr Eigen. Aber im Rahmen des ‚Young Professionals‘-Programms etwa finden speziell für Berufseinsteiger regelmäßig Vorträge zu Fachthemen statt.

22

DELOITTE

Gemischte Tüte: Deloitte bietet Berufseinsteigern und etablierten Mitarbeitern ein breites Aus- und Weiterbildungsangebot.

23

RÖDL & PARTNER

Zwei Dinge schreibt die große deutsche Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft besonders groß: Interdisziplinarität – und Internationalität.

24

KPMG

Mit einer Umsatzsteigerung von über acht Prozent ist KPMG in der Steuerberatung zuletzt so stark gewachsen wie seit Jahren nicht.

25

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU

Der Hamburger Platzhirsch Esche Schümann Commichau bietet Berufseinsteigern von Beginn an die Möglichkeit, thematisch breit aufgestellt und multidisziplinär zu arbeiten.