23
Juve Top 25

KPMG

Überdurchschnittlich zufrieden zeigen sich die Umfrageteilnehmer bei KPMG mit den Inhalten der steuerlichen Mandate. Punkten kann die Big Four außerdem bei den Themen Internationalität und IT-Ausstattung.

Um die Mitarbeiter auf den neuesten Stand der digitalen Entwicklung zu bringen, hat die Big Four seit Kurzem zwei neue Maßnahmen im Weiterbildungsangebot: Das Programm ,Digitaler Führerschein‘, an dem sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Berater teilnehmen können, sowie die Förderung des Masterprogramms ,Digitalization & Tax Law‘ an der Wirtschaftsuniversität Wien. Beim Gehalt ist die Unzufriedenheit unter den Umfrageteilnehmern allerdings am stärksten ausgeprägt. Hier spielt offenbar nicht nur die Höhe, sondern auch die mangelhafte Vergleichbarkeit mit den Kollegen eine wichtige Rolle. Während sich KPMG selbst zu Vergütungsfragen bedeckt hält, fällt die Spannbreite der in der Umfrage genannten Gehälter im Vergleich zu anderen Beratungshäusern recht hoch aus.

Feedback gewünscht. Im Rahmen eines ,Reverse Mentoring‘ erhalten junge Berufseinsteiger seit einiger Zeit die Gelegenheit, regelmäßig ihren erfahrenen Kollegen zu spiegeln, wie sie ihren (Arbeits-)Alltag erleben. Eine wichtige Einrichtung, denn die Zufriedenheit ist mit Blick auf Betriebsklima sowie Kommunikation seitens des Arbeitgebers laut Umfrage noch ausbaufähig. Neue und innovative Konzepte dürften dem Ansehen von KPMG bei jungen Berufseinsteigern generell guttun. Denn für einige Umfrageteilnehmer besitzt KPMG ein eher „altbackenes Image“. Konkret kritisiert ein Teilnehmer ein „althergebrachtes Karrieremodell mit zu vielen Hierarchiestufen“. Ein anderer stellt fest: „Ich war bereits bei KPMG und könnte mir vorstellen, dort erneut zu arbeiten. Es kommt allerdings sehr darauf an, in welches Team man kommt.“

Auf einen Blick*

Aufstellung
  • Umsatz gesamt: 1,9 Mrd. Euro
  • Umsatz Steuerberatung: 421 Mio. Euro
  • Standorte: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart, Ulm/Neu-Ulm
  • Internationale Einbindung: KPMG in 154 Ländern weltweit
Personalkennzahlen
  • Mitarbeiter Steuerberatung insgesamt: 2.501
    davon Partner: 149
    davon weitere Berufsträger: 1.491
  • Frauenanteil in Steuerberatung gesamt: k.A.
  • Einstellungen Steuerexperten 2021 insgesamt: 282
    davon Steuerberater: 26
    davon Steuerberateranwärter: 256
  • Anzahl Praktikanten 2021: 257
  • Anzahl Werkstudenten 2021: 145

*Sämtliche Informationen beziehen sich nur auf die Gesellschaft in Deutschland.

Lob und Kritik

  • „Hoher Grad an Internationalität und interdisziplinärer Zusammenarbeit.“ (eigener Mitarbeiter)
  • „Möglichkeiten zur berufsbegleitenden Promotion sind begrenzt.“ (eigener Mitarbeiter)
  • „Zu vorsichtig in der Mitarbeitergewinnung und bei Innovationen.“ (Mitarbeiter einer anderen Gesellschaft)

Gehalt im ersten Berufsjahr

Position Monatlich (in Euro)
Berufseinsteiger k.A.
Examinierte Steuerberater k.A.
Zusätzlicher Bonus für Steuerberater k.A.

Ausbildung und Aufstieg

Aus- und Weiterbildung (Auswahl)
  • Fachübergreifende Rotation in verschiedenen Projekten
  • Finanzielle Förderung externer Fachveranstaltungen
  • Fit For Tax Academy
  • ,Reverse Mentoring‘: Junge Berufseinsteiger können erfahrenen Kollegen spiegeln, was sie im (Arbeits-) Alltag bewegt.
  • Förderung Masterprogramm ,Digitalization & Tax Law‘
  • Examensbudget für die Teilnahme an externen Veranstaltungen zur Steuerberaterprüfung und für berufsbegleitende Master-Studiengänge
Karriereförderung (Auswahl)
  • Leadership Development Programm REACH
  • Mentoring-Programm für Frauen
  • Schulungen in Kommunikation, Networking

Beruf, Freizeit und Familie

Homeoffice
  • Nach Absprache möglich
Unterstützung junger Eltern
  • Durch die Vermittlung von Kitaplätzen

Berufseinstieg

Praktikum in der Steuerabteilung

Dauer (Anzahl Wochen) Vergütung (Euro pro Woche)
Minimum: k.A. Minimum: k.A.
Maximum: k.A. Maximum: k.A.

Werkstudenten in der Steuerabteilung

Dauer (Stunden pro Woche) Vergütung (Euro pro Stunde)
Minimum: 3 Minimum: k.A.
Maximum: ca. 20 (in den Semesterferien auch max. 40 möglich) Maximum: k.A.

Die Recherche der Kennzahlen zu Umsätzen und Personal stützt sich auf offizielle Mitteilungen oder JUVE bereit gestellte Informationen, Auswertung von Geschäftsberichten, Jahresabschlüssen und Marktanalysen. JUVE macht keine Angaben dazu, welche Gesellschaften in welcher Form Informationen offiziell oder inoffiziell bereitgestellt haben.