Infrastrukturfonds kaufen mit EY deutsche Windenergie-Assets

© Fotolia
Morgan Stanleys Infrastrukturfonds bietet 360 Millionen Euro für den Cuxhavener Windparkentwickler PNE Wind. Das freiwillige Übernahmeangebot unterstützen sowohl Vorstand als auch Aufsichtsrat. Auch der Infrastrukturfonds von Credit Suisse setzt auf Windkraft. Für eine 25-prozentige Beteiligung am Offshorewindpark Arkona zahlte er rund 500 Millionen Euro.[…]»

Namen und Nachrichten

15.10.2019

Deloitte ist in Deutschland weiter auf Wachstumskurs: Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die Big-Four-Gesellschaft insgesamt rund 1,71 Milliarden Euro Umsatz und übertrifft damit erstmals die 1,5-Milliarden-Euro-Marke. Die Steuerberatung wuchs dabei weiter kräftig, während die Umsätze in der Rechtsberatung stagnierten. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

15.10.2019

Die Berliner Beteiligungsgesellschaft MBB hat die Mehrheit an Friedrich Vorwerk übernommen. Das Unternehmen ist Leitungs-, Pipeline- und Anlagenbauspezialist für erdverlegte Gas-, Öl- und Stromtrassen. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. […]»

weitere Deals
  • Teilen