Steuertricks von McDonald’s sind legal

© McDonald’s
Weder in Luxemburg noch in den USA zahlt McDonald’s Körperschaftssteuern – zu Recht, wie die EU-Kommission entschieden hat. Während Apple zuletzt wegen der Steuerpraxis in Irland 13,1 Milliarden Euro plus 1,2 Milliarden Euro Zinsen an Steuern nachzahlen musste, kommt der Fast-Food-Riese ungeschoren davon. Weil seine Steuervergünstigungen zwar nicht gerecht, aber eben nicht illegal sind. […]»

Namen und Nachrichten

14.09.2018

Ende August verabschiedete sich Michael Sell, bislang Leiter der Steuerabteilung im Bundesfinanzministerium bereits von seinen Kollegen. Im JUVE Steuermarkt-Interview spricht er darüber, warum er gehen muss und was er jetzt vor hat. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

18.09.2018

Die Commerz Real hat für ihren offenen Immobilienfonds Hausinvest den Omniturm in Frankfurt gekauft. Verkäufer ist ein Konsortium um Tishman Speyer, welches das Gebäude entwickelte. Der Kaufpreis des 190 Meter hohen Gebäudes lag Medienberichten zufolge bei 700 Millionen Euro. Das Besondere: Der Deal wurde in kürzester Zeit abgewickelt. Im Markt wird vermutet: Das könnte mit dem abrupten Ende des gegenwärtigen Grunderwerbsteuer-Modells bei Share-Deals zu tun haben […]»

weitere Deals
  • Teilen