25
Juve Top 25

BDO

Mit der Gewinnung des ersten Dax-Mandats in der Wirtschaftsprüfung machte BDO im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam – auch bei Berufseinsteigern.

Und in der Steuerberatung legte die Next-Six-Gesellschaft zuletzt ebenfalls weiter zu, beispielsweise mit der Übernahme des Münsteraner Beratungshauses Concunia zum Oktober – der mittlerweile 28. Standort der Gesellschaft. Die Berufseinsteiger absolvieren bei BDO in diversen steuerlichen Seminaren eine grundlegende Ausbildung, die auch als Vorbereitung für die Steuerberaterprüfung dient. Die BDO-Akademie in Scharbeutz, bislang zentrale Aus- und Fortbildungseinrichtung, hat BDO – auch coronabedingt – mittlerweile allerdings aufgegeben. Die Veranstaltungen werden derzeit überwiegend digital angeboten. Aktuell ist BDO dabei, das Programm neu auszurichten – unter anderem versehen mit stärkeren Tax-Tech-Aspekten.

Beim Thema Gleichberechtigung erhält BDO erneut viel Lob von den Umfrageteilnehmern. Mit knapp 60 Prozent Frauenanteil in der Steuerberatung liegt die Next Six – wie viele andere Beratungshäuser übrigens auch – zwar gut im Rennen, mit aber nur gut einem Viertel auf Partnerebene besteht noch Luft nach oben. Ebenfalls zufrieden sind die Umfrageteilnehmer mit dem Angebot zur Vereinbarkeit von Karriere und Familie sowie der Förderung der Work-Life-Balance. Weniger zufrieden dagegen zeigen sich die Teilnehmer mit dem technischen Angebot. Ein Umfrageteilnehmer bezeichnet BDO als „Gesellschaft mit angenehmer Kultur, allerdings mäßiger IT- Ausstattung“. Jedoch werden „die technisch nötigen Entwicklungen angegangen“, findet ein anderer Teilnehmer. Ebenfalls nur unterdurchschnittlich schneidet BDO beim Aspekt Personalführung ab. Insgesamt soll das Personalwesen moderner werden: Zum September gewann die Gesellschaft einen Diplom-Psychologen als Chief HR Officer, der die digitale Transformation aus HR-Sicht verantwortet und den Aufbau von agilen Organisationsmodellen vorantreiben soll.

Auf einen Blick*

Aufstellung
  • Umsatz gesamt: 285 Mio. Euro
  • Umsatz Steuerberatung: 94 Mio. Euro
  • Standorte: Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Bremerhaven, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt a.M., Freiburg, Hamburg, Hannover, Kassel, Kiel, Köln, Leer, Leipzig, Lübeck, München, Münster, Oldenburg, Rostock, Stuttgart, Wiesbaden
  • Internationale Einbindung: BDO International in 162 Ländern weltweit
Personalkennzahlen
  • Mitarbeiter Steuerberatung insgesamt: 618
    davon Partner: 35
    davon weitere Berufsträger: 218
  • Frauenanteil in Steuerberatung gesamt: 59,9%
  • Einstellungen Steuerexperten 2021 insgesamt: 16
    davon Steuerberater: 16
    davon Steuerberateranwärter: k.A.
  • Anzahl Praktikanten 2021: 34
  • Anzahl Werkstudenten 2021: 24

*Sämtliche Informationen beziehen sich nur auf die Gesellschaft in Deutschland.

Lob und Kritik

  • „Vorgesetzte mit Vorbildfunktion für Vereinbarkeit von Beruf und Familie.“ (eigener Mitarbeiter)
  • „Die technisch nötigen Entwicklungen werden angegangen.“ (eigener Mitarbeiter)
  • „Scheint sich vermehrt mit Big-Four-Leuten zu verstärken, allerdings noch zu selten mit Spitzenkräften.“ (Mitarbeiter einer anderen Gesellschaft)

Gehalt im ersten Berufsjahr

Die Angaben zur Vergütung sind nicht bestätigt, sondern ergeben sich aus der JUVE-Steuerexperten-Umfrage. Der Recherche zufolge ist das Gehalt bei BDO sehr variabel.
Position Monatlich (in Euro)
Berufseinsteiger k.A.
Examinierte Steuerberater Minimum: ca. 40.000/Maximum: ca. 45.000
Zusätzlicher Bonus für Steuerberater k.A.

Ausbildung und Aufstieg

Aus- und Weiterbildung (Auswahl)
  • Grundlegende Ausbildung in verschiedenen steuerlichen Seminaren mit internen und externen Referenten
  • Förderung externer Fachveranstaltungen finanziell und/oder durch Freistellung
Karriereförderung (Auswahl)
  • Feste Fördersumme für das Steuerberaterexamen, die individuell für die Kostenübernahme und/oder Freistellung verwendet werden kann
  • Female-Leadership-Programm

Beruf, Freizeit und Familie

Regel Homeoffice
  • Nicht gesondert, sie sind vertraglich bereits inbegriffen
  • Durch Extrabezahlung
  • Durch Freizeitausgleich
Homeoffice
  • Nach Absprache möglich
Unterstützung junger Eltern 
  • Durch die Vermittlung von Kitaplätzen

Berufseinstieg

Praktikum in der Steuerabteilung

Dauer (Anzahl Wochen) Vergütung (Euro pro Woche)
Minimum: 2 Minimum: Mindestlohn
Maximum: 26 Maximum: k.A.

Werkstudenten in der Steuerabteilung

Dauer (Stunden pro Woche) Vergütung (Euro pro Stunde)
Minimum: Individuell Minimum: Mindestlohn
Maximum: 20 (in der vorlesungsfreien Zeit auch mehr) Maximum: k.A.

Die Recherche der Kennzahlen zu Umsätzen und Personal stützt sich auf offizielle Mitteilungen oder JUVE bereit gestellte Informationen, Auswertung von Geschäftsberichten, Jahresabschlüssen und Marktanalysen. JUVE macht keine Angaben dazu, welche Gesellschaften in welcher Form Informationen offiziell oder inoffiziell bereitgestellt haben.