13
Juve Top 25

ECOVIS

Einen großen Schritt voran ging es dieses Jahr für Ecovis. Fast zehn Plätze gut machte die bundesweit aktive Verbundgesellschaft, die sich auf kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert hat.

Der Verbund setzt dabei auf weitgehend wirtschaftlich selbstständige Einzelkanzleien, die aber insbesondere in Sachen Aus- und Weiterbildung einen gemeinsamen Überbau besitzen.

Highlight dieser übergeordneten Struktur, die sich über 100 Standorte und rund 1.700 Mitarbeitende teilen, ist die hauseigene ‚Ecovis Akademie‘, die von Azubi-Seminaren bis zu Examensvorbereitungskursen für angehende Steuerberater nahezu alles anbietet – selbst steuerliche Fachkurse für Quereinsteiger. Dennoch greift Ecovis auch auf namhafte externe Anbieter wie Haufe und DWS im Fortbildungsbereich zurück. Die hauseigene Akademie ist auch ein Grund, warum sich Ecovis in der Wertung so verbessern konnte: Die gestiegenen Zufriedenheitswerte unter den eigenen Mitarbeitenden trieben die Verbundgesellschaft nach oben. – Und: Trotz dieser Vielzahl von zum Teil recht kleinen Einzelgesellschaften mit ihrer traditionellen Präsenzkultur hat sich bei Ecovis flächendeckend das Leitbild ‚Homeoffice‘ durchgesetzt. Hapern tut es nach wie vor beim Bekanntheitsgrad als Arbeitgeber. Weiterer Wermutstropfen: die zum Teil erheblichen regionalen Gehaltsunterschiede, die auch der Präsenz im ländlichen Raum geschuldet sind. Einen guten Wert erzielt Ecovis dagegen bei den weiblichen Partnern und Geschäftsführern ihrer Mitgliedsgesellschaften: Rund 30 Prozent der Kanzleileitungen sind weiblich.

Auf einen Blick*

Aufstellung
  • Umsatz gesamt: 206,6 Millionen Euro (2021)
  • Umsatz Steuerberatung: k.A.
  • Standorte: Hauptstandorte in München und Rostock (insgesamt über 100 Büros in
    Deutschland)
  • Internationale Einbindung: eigenes Verbundnetzwerk in 80 Ländern
Personalkennzahlen
  • Mitarbeitende Steuerberatung gesamt: 1734
    davon Partner: 253
    davon weitere Berufsträger: k.A.
  • Frauenanteil in Steuerberatung gesamt: 68%
  • Einstellungen Steuerexperten 2022 gesamt: 27
    davon Steuerberater: 21
    davon Steuerberateranwärter: 6
  • Anzahl Praktikanten 2022: 15
  • Anzahl Werkstudenten 2022: 51

Lob und Kritik

  • Unternehmenseigene Akademie mit deutschlandweitem Seminarangebot (intern)
  • Finanzielle Unterstützung bei Fortbildungen und Transparenz (intern)
  • Keine feste Kleiderordnung (intern)

Gehalt im ersten Berufsjahr

Die Vergütungen unterscheiden sich je nach Standort und Region
Position Monatlich (in Euro)
Berufseinsteiger Minimum: 35.000 (nicht bestätigt)/Maximum: 45.000 (nicht bestätigt)
Examinierte Steuerberater Minimum: 47.000 (nicht bestätigt)/Maximum: 60.000 (nicht bestätigt)
Zusätzlicher Bonus für Steuerberater Minimum: k.A./Maximum: k.A

Ausbildung und Aufstieg

Aus- und Weiterbildung (Auswahl)
  • Vorbereitungsmodule vor Examen
  • Ecovis Akademie
  • Zusammenarbeit mit diversen externen Anbietern, darunter DWS, Steuerberaterkammer, LSWB, HLBS, Datev, Addison, Haufe, IDW etc.
Karriereförderung (Auswahl)
  • Zeitliche und finanzielle Förderung des Steuerberaterexamens

Beruf, Freizeit und Familie

Regel Überstunden
  • durch Freizeitausgleich
Homeoffice
  • nach Absprache möglich
Unterstützung junger Eltern
  • durch die Vermittlung von Kitaplätzen

Berufseinstieg

Praktikum in der Steuerabteilung

Dauer (Anzahl Wochen) Vergütung (Euro pro Stunde)
Minimum: 1 Minimum: 12
Maximum: 8 Maximum: 15

Werkstudenten in der Steuerabteilung

Dauer (Stunden pro Woche) Vergütung (Euro pro Stunde)
Minimum: 15 Minimum: 12
Maximum: 40 Maximum: 16

Die Recherche der Kennzahlen zu Umsätzen und Personal stützt sich auf offizielle Mitteilungen oder JUVE bereit gestellte Informationen, Auswertung von Geschäftsberichten, Jahresabschlüssen und Marktanalysen. JUVE macht keine Angaben dazu, welche Gesellschaften in welcher Form Informationen offiziell oder inoffiziell bereitgestellt haben.