Audalis Kohler Punge & Partner

Stand: 01.04.2022

Dortmund

Bewertung

Die MDP-Gesellschaft ist in Dortmund fest verwurzelt und gehört zu den Top-Adressen in der Region. Eine Vielzahl langjähriger Mandanten bildet die Basis für das Geschäft, wobei die Gesellschafter hinter den Unternehmen häufig auch bei Erbschafts- und Nachfolgethemen auf die Berater setzen. Unter den Mandanten befinden sich viele vermögende Privatpersonen, die speziell bei Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsfragen sowie in der angrenzenden Finanzberatung häufig auf die Gesellschaft zurückgreifen. Neben den Beratungschwerpunkten Umstrukturierungen und Transaktionen ist vor allem die umsatzsteuerrechtliche Kompetenz der Gesellschaft gefragt. Für Letzteres wird sie auch regelmäßig von der öffentlichen Hand mandatiert, darunter einige Universitätskliniken, Hochschulen und Fortbildungsinstitute. Über die Mitgliedschaft in der Alliott-Allianz konnte die Gesellschaft ihre internationalen Kontakte neben den Benelux-Ländern zuletzt vor allem in Richtung Großbritannien, USA sowie Iberische Halbinsel vertiefen. Dazu forciert sie mit ihren Büros in Berlin und Breslau weiter das deutsch-polnische Business sowie das Beratungsgeschäft Richtung Osteuropa. Im Vergleich dazu steht das südwestfälische Büro in Plettenberg noch ein wenig im Schatten der anderen Standorte.

Oft empfohlen

Christian Brütting, Georg Schleithoff

Teamgröße

rund 130, davon 11 Partner, 48 weitere Berufsträger

Schwerpunkt in

Dortmund

Schwerpunkte

Umstrukturierungen, grenzüberschreitende Steuergestaltung, Transaktionsteuern, Steuerreporting

Kernmandantschaft

Mittelstand/Familienunternehmen, Produktionsindustrie, vermögende Privatpersonen, Stiftungen, Immobilien, Handel, öffentliche Hand

Top-Mandate

lfd.: private Krankenhauskette, Lebensmittelgroßhändler, dt. Tochter eines internat. Lieferdienstkonzerns

Weitere Mandate

lfd.: Ingenieurdienstleister, Universitätskliniken, in- und ausl. Family Offices (u.a. US-amerikanische Milliardärsfamilie), gemeinnützige und Familienstiftungen, Sportverbände, Kulturveranstalter, Museen