Steuerfunktion

Commerz Real gewinnt Fondsexperten von Savills

Hermann Löschinger ist Mitte August in die Steuerfunktion der Frankfurter Fondsgesellschaft Commerz Real gewechselt. Der frühere Geschäftsführer und Leiter Steuern von Savills Fund Management soll sich um Renewables und Tax CMS kümmern.

Teilen Sie unseren Beitrag
Hermann Löschinger

In der Steuerfunktion von Commerz Real, dem Vermögensverwalter für Sachwertinvestments im Commerzbank-Konzern, ist Löschinger nach JUVE Steuermarkt-Informationen in einer Art of-Counsel-Rolle tätig. Die Fondsgesellschaft hatte erst Ende 2020 den Infrastrukturfonds „klimaVest“ aufgelegt, der unter anderem in Wind- und Solarparks investieren soll. Commerz Real verwaltet aktuell circa 34 Milliarden Euro an Vermögen.

Mit dem Neuzugang wächst die Steuerfunktion von Commerz Real unter der Leitung des Global Head of Tax Torsten Lauterborn auf 32 Mitarbeitende, davon 11 Berufstragende.

Der 64-Jährige war im April nach sechs Jahren als Geschäftsführer des deutschen Zweigs der Immobilienfondsgesellschaft Savills Funds Management ausgeschieden. Löschinger hatte 2016 zusammen mit Carolina von Groddeck als Doppelspitze die Nachfolge von Siegfried Cofalka in der Geschäftsführung angetreten. Nachfolger Löschingers als Geschäftsführer wurde Roland Döhn.

Löschinger war bereits zuvor als Fondsexperte bei SEB Investment tätig, dem ehemaligen Immobilien-Assetmanager des schwedischen Finanzkonzerns SEB. 2015 übernahm die britische Immobiliengruppe Savills den Real-Estate-Investor. Savills verwaltet derzeit weltweit rund 26,9 Milliarden Euro an Vermögen.

Artikel teilen

Lesen sie mehr zum Thema

Mandate Immobiliendeal

Commerz Real erwirbt mit Grant Thornton Anteile an Hamburgs Elbtower

Mandate Solarprojekte

Baker Tilly hilft Commerz Real bei Kooperation mit Ampyr Solar Europe